Testing

Alles muss geprüft werden

Unsere Softwarelösungen werden durch die Qualität auszeichnet. Wir überprüfen unsere Produkte durch ausgefeilte Testcase Erstellung mit allen möglichen Individualitäten.

Dafür setzen wir verschiedene Vorgehensweisen sowie eine Vielzahl an Tools ein.


Testing Service

Was braucht's denn so?

Das Bild links zeigt den Testprozess mit den Phase Testplanung, Testdesign, Testausführung, Testberichterstattung und den dazugehörenden Artefakten. Selbstverständlich ist Projekt nicht gleich Projekt. So gibt es bei EPS bigProject und smallProject, damit die Qualität im Bild bleibt und die Kosten nicht aus dem Rahmen fallen.

Test Management Process

Die Letzte beissen die Hunde

Das Leben ist manchmal nicht fair. Aber der Testprozess ist dem Realisierungsprozess nachgelagert und somit näher an den Hunden. Mit guter Voraussicht, viel Erfahrung und seriöser Planung lässt sich diese Tatsache aber entscheidend entschärfen. Überzeugt? Dann testen Sie doch die EPS-Mitarbeiter und bringen die Sicht von Aussen in Ihre Organisation.

Swaroopa Sambare
Swaroopa Sambare
B.Sc. of Engineering
Senior Test Manager
T +41 71 914 40 50

Automatisiertes White-, Black-box testing

Ohne - geht gar nicht!

White box testing gehört bei EPS ganz einfach dazu und zwar automatisiert. Je nach Plattform kommen unterschiedliche Werkzeuge zum Einsatz. Die Liste: NUnit, Jest, MS Test, Xamarin UI-Test, Selenium, JUnit, Mockito, Powermockito, AssertJ, Cypress, Mocha, Jasmine, Karma. Sie kennen nicht alles? Auch bei EPS ist die Erfahrung und das Wissen auf viele Köpfe verteilt.

Performance testing

Lassen Sie Ihre Benutzer nicht warten

Die Älteren unter uns kennen vielleicht diese Redewendung noch. Make it running, make it right, make it fast, make it small. Das make it fast gehört heute dazu. Ansonsten dürfte das "Customer experience" des Produkts wohl die Marktdurchdringung verhindern. Dies ist wohl der Hauptgrund, dass EPS-Mitarbeiter sich mit Docker, Data-Center-Umgebungen, riesigen Datenmengen, usw. austoben dürfen.

Laufzeit-Analyse

Was hast du gemacht - ich, nichts

Kennen Sie diesen Sprachdialog? Hier setzt EPS nicht auf den Benutzer, sondern auf Werkzeuge, wie Microsoft HockeyApp, Firebase Analytics (Crashlytics), Google Analytics, log4net, log4j, MS Azure Application Insights, Ants Profiler, Android Profiler, Xamarin Profiler, Grafana, usw. um Teil werden bei auftretenden Problemen automatisiert Log-Files, Screenshots, usw. gesammelt und als Zip-File direkt an das zuvor erstellt Ticket gehängt. Spannend, oder?

Endurance testing

Wöchentlicher Neustart empfohlen

Diese Empfehlung kennen Sie vielleicht von Ihrem Smartphone. Aber bei einem industriellen Produkt ist dies oft ein echtes No-Go. Diese Art von Unzulänglichkeiten lassen sich nur mit Dauertests herausfinden. Weitere Beispiele sind Temperaturdrifts mit Auswirkungen auf die Genauigkeit eines Messgeräts, usw.

Haben Sie solche Herausforderungen? EPS hat die Erfahrung.