Jira Performance, Sicherheit und Verfügbarkeit

Jira Performance - wann klingelt Ihr Telefon?

Ein Jira Ausfall oder ein langsames Jira sind zwar sehr ärgerlich, aber noch lange nicht die schlimmsten Szenarien. Sollten Ihre Daten verschlüsselt oder gar in falsche Hände geraten, dürfte dies der Super-Gau sein. Welche Vorkehrungen sollten Sie treffen? Die Liste der möglichen Vorkehrungen könnte etwa folgendes umfassen:

  • Jira überprüfen - Überprüfung Ihres Jira durch eine zweite, unabhängige Stelle, z.B. einen Atlassian Partner
  • Betrieb hinter dem Firewall und Apache- oder Nginx Proxy als Frontend
  • Jira Performance durch geeignete Konfiguration optimieren und verbessern
  • Jira mit Hilfe einer zweifach Authentifizierung (2FA) sichern
  • Jira Backup und wiederherstellen als Prozess überprüfen
  • Jira Patches schnell und Updates regelmässig einspielen
  • Jira Password Compliance - Anbindung an Azure Active Directory, LDAP, Crowd, usw.
  • Welche Datenbank - wir empfehlen PostgreSQL - aber MySQL, MS SQL Server, Oracle geht auch
  • Windows oder Linux - technisch, beide ebenbürtig

Unsere Spezialisten hören nicht nur genau zu, sondern stellen auch die richtigen Fragen, damit Ihr Risikomanagement umfassend aufgesetzt ist.

Jira 2FA / MFA, Password Compliance, Azure Active Directory, LDAP

Password Hacking ohne Chance?

Benutzer-Kontos mit den dazugehörigen Passwörter sollen heute meist via Azure Active Directory, Active Directory oder LDAP synchronisiert werden. So lässt sich die Password Compliance zentral erledigen.

Benötigen Sie eine 2FA (zweifach Authentifizierung) oder MFA (multifaktor Authentifizierung)? Auch dies lässt sich schnell und einfach mit Plugins/Apps lösen.

Gegen Password cracking verfügt Jira über konfigurierbare CAPTCHA. Es stehen somit alle gängigen Sicherheitsvorkehrungen zur Verfügung.

Wir setzen mit Freude Ihre Bedürfnisse entsprechend um.

Zertifizierte Atlassian-Experten (Best Practices)

Referenzen widerspiegeln Erfahrung

Das EPS Jira Team hat schon dutzende Projekte erfolgreich zusammen mit Kunden umgesetzt. Mal wurde der hier beschriebene Prozess von A bis Z durchgezogen, ein andermal nur einzelne Best Practices angewendet.

Auch dies ist eine Stärke der Zusammenarbeit mit EPS: genaues zuhören mit der anschliessenden Anpassung der Vorgehensweise.

Und wann dürfen wir Ihnen genau zuhören?

Raphael Vogt
Raphael Vogt
B.Sc. Informatik i.A.
Atlassian Certified Professional
T +41 71 914 40 57

Jira Patches und Updates

Bekannte Löcher sofort stopfen?

Nur ein gepflegtes System ist ein sicheres System ohne Schwachstellen. Up to Date zu bleiben ist daher ein Muss. Buchen Sie doch unser Rundum-Sorglospaket:

  • Atlassian-Mittelungen beobachten und Patches unmittelbar einspielen
  • Zwei Software-Updates pro Jahr vornehmen
  • Überwachung der Ressourcen, wie CPU-Leistung, RAM, Java- und Tomcat-Konfiguration, etc.
  • Reverse-Proxy und weitere Umsysteme können gerne mit ins Paket genommen werden

Reverse Proxy - Apache oder Nginx, SSL - Let's encrypt

Jira in DMZ oder hinter Firewall​

Sollten Sie Jira nur über VPN zur Verfügung stellen, können Sie diesen Abschnitt getrost überspringen.

Falls aber Ihr Jira als Web-Applikation von aussen erreichbar ist, sollten Sie sich Gedanken zur Platzierung machen. Mit Hilfe eines Reverse-Proxy, wie dem Apache oder Nginx, kann Ihr Jira hinter der Firewall eingerichtet werden. Dazu sind jedoch recht tricky Einstellungen nötig. Auch die SSL-Zertifikate können eine Herausforderung bilden. Wir haben sowohl Know-How mit manuell zu hinterlegenden als auch mit automatisch installierbaren Zertifikaten (https://letsencrypt.org/).

Jira Perfmormance verbessern und optimieren

Jira langsam - im Team Antworten finden

Ein langsames Jira ist nervig und muss nicht sein. Aber die Antworten sind oft nicht einfach zu finden und das Verbessern und Optimieren liegt nicht einfach auf der Hand. Oft sind Performance-Steigerungen nicht einfach eine Frage von CPU und RAM.

  • Konfiguration des Tomcat-Containers
  • sich gegenseitig beeinflussende Plugins/Apps
  • weitere Umsysteme die Jira verlangsamen
  • Bottlenecks im Bereich Netzwerk
  • Konfiguration von Virenscanner

Jira Verfügbarkeit - Cloud ⊕ Data Center ⊕ Server

8,76 Stunden → 99,9% Verfügbarkeit

100% Verfügbarkeit ist selbstverständlich nicht mit allem Gold dieser Welt zu bekommen. Aber auch 99,9 % verlangt vermutlich eine Data Center (Betrieb von Jira auf mehreren Servern, Stichwort Redundanz) Installation, welche gegenüber der Server Lizenz um Faktoren teurer ist. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne bezüglich der Lizenzen und suchen mit Ihnen zusammen die für Sie optimale Lösung. Für das private Hosting können wir auf unsere Schwestergesellschaft 4net zurückgreifen, welche sowohl ISO 9001 als auch ISO 27001 zertifiziert ist. Zudem können Sie das Lizenzmanagement gerne uns überlassen.

Und wann dürfen wir Ihnen die unterschiedlichen Lösungen vorstellen?

Jira Disaster Recovery Process

Totalausfall - Passiert nie?

Wir kennen alle den geschätzten Herrn Murphy und darum haben Sie bestimmt Ihre Backup-Lösung im Einsatz.

EPS hatte seit 2013 ein Ereignis, welches ein Zurückgreifen auf die Backups nötig machte. So hatte ein erfahrener Mitarbeiter Space-Administrator-Rechte und hat bei einer Präsentation gegenüber neuen Mitarbeitenden den Space gelöscht. Wie Sie vermutlich wissen, stellt Jira in diesem Fall keine Lösung zur Wiederherstellung zur Verfügung.

Viele von Ihnen werden nun denken: man macht doch keine Präsentation an einem Produktiv-System. Gleicher Meinung - aber Sch... happens!