Die Stickereibranche auf dem Weg ins digitale Zeitalter

BERNINA Stitchout App

Können Unternehmen in der Stickereibranche in den digitalen Raum wechseln? Auf jeden Fall. Jahrelang war die Stickereiindustrie gleichbedeutend mit handwerklicher Arbeit, die manuelle Kontrolle über die Maschinen und eine sorgfältige Überwachung des Stickprozesses erforderte. 

Im Zuge des technologischen Fortschritts betreten Unternehmen wie Bernina International AG, ein weltweit führender Hersteller von Näh- und Stickmaschinen, jedoch Neuland und führen die uralte Branche in die digitale Epoche.

Mit der Einführung der BERNINA Stitchprecision2 Technologie, am Beispiel der innovativen B790 Pro, katapultiert die Branche in das digitale Zeitalter. Diese neue Technologie bietet nicht nur maximale Präzision und totale Stichkontrolle, sondern beinhaltet auch eine revolutionäre App, die in Zusammenarbeit mit EPS Software Engineering Services entwickelt wurde und die Grenzen der traditionellen Stickereiausrüstung sprengt. Durch die App Integration könnendie Benutzer den Stickvorgang nahtlos von ihrem Mobiltelefon aus überwachen. Die B790 Pro bietet nicht nur präzise Stiche, sondern auch neue Funktionen für das Quilten und Nähen. Dieser ganzheitliche Ansatz stellt sicher, dass Bernina sich nicht nur an digitale Trends anpasst, sondern diese mitgestaltet und eine umfassende Lösung anbietet, die den vielfältigen Bedürfnissen moderner Anwender gerecht wird.

Bernina ist ein Beispiel dafür, dass die Stickereibranche den Übergang in den digitalen Raum erfolgreich vollziehen kann. Die Verbindung von Handwerkskunst und Technologie, unterstützt durch die Softwarelösungen von EPS, bewahrt nicht nur das Wesen der Stickerei, sondern wertet sie auch auf und macht sie sowohl für Profis als auch für Enthusiasten zugänglicher und effizienter.

Lesen Sie hier für weitere EPS & BERNINA Collaboration Insights

MEHR